Einzel- und Gruppenausstellungen:

146 (davon 67 Einzelausstellungen) in Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Mexiko, Monaco, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien und USA in den Städten Aachen, Alsdorf, Attendorn, Aurich, Avion-Puits, Bad Nauheim, Berlin, Bitburg, Bonn, Brüssel, Dortmund, Dresden, Duderstadt, Düren, Düsseldorf, Erkelenz, Essen, Eupen, Florenz, Fürstenfeldbruck, Geilenkirchen, Gent, Grasse, Hattingen, Helsingborg, Hendaye (Frankreich), Herzogenrath, Hinterzarten, Kerkrade, Kirchberg (Tirol), Ibiza, Köln, Kopenhagen, Landgraaf, London, Loulé, Lüttich, Maastricht, Mainz, Marbella, Monaco, Mönchengladbach, Monschau, München, Neustadt a.d.W., New York, Nürnberg, Paris, Prüm, Riesa, Roetgen, Stolberg, Texcoco, Utrecht, Vaals, Verviers, Volgelsheim (Elsass), Warstein, Washington, Wien, Würselen, Zweibrücken, Zweibrüggen

Museen mit Arbeiten von Benno Werth:

Stadtmuseum Riesa mit Benno-Werth-Sammlung (Sachsen); Sammlung Ludwig, Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen; Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl; Sammlung LVR LandesMuseum Bonn; Grafiksammlung Mülstroh im LVR-LandesMuseum Bonn; Leopold-Hoesch-Museum, Düren

Internationale Kunstmessen mit Galerien:

Open Art Fair (Utrecht, Niederlande, 2008), Lineart (Gent, Belgien, 2008/2010), Arte Algarve (Portugal, 2009), Art Haut-Rhein Alsace 2010 (Volgelsheim, Frankreich), VII international contemporary art fair (Marbella, Spanien, 2011), Art Monaco'12 (Monaco, 2012), Art Monaco'15 (Monaco, 2015)

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen und Gebäuden:

RWTH Aachen; Sammlung Vandenhove, Lüttich; First National City Bank, Stuttgart; Goethe-House, New York; International Monetary Fund, Washington; Paul-Gerhardt-Schule, Düren; Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz; Handwerkskammer, Düsseldorf; Westdeutscher Handwerkskammertag, Düsseldorf; Museum Industrion, Kerkrade;  Kunstsammlung des Landes Rheinland-Pfalz; Rathaus Stolberg; Bogenfries im Haldenpark Carl-Alexander, Baesweiler; Rathaus Monschau;  Kunst- und Kulturverein Haus Troistorff, Monschau

Kirchenausstattungen

(Prinzipalstücke, Antikglasfenster, figürliche Darstellungen in Eiche, Leuchter):
Aachen, Altena, Berlin, Bredenscheid, Dortmund, Hattingen, Neviges-Siepen, Roetgen, Rott, Vollmarstein u.a.

Rathaus in Attendorn:

Gesamte Innenraumgestaltung, Antikglasfenster, Lampentürme

Krankenhausgestaltungen:

Altena, Attendorn, Berlin-Spandau, Dortmund, Fröndenberg, Hattingen, Olpe, Schwerte, Wiesbaden u.a.

Straßen- und Platzgestaltungen, Brunnenanlagen:

Aachen (Elsaßplatz, Kuckhoffstraße, Scheibenstraße, Hermann-Heusch-Platz, Mies-van-der-Rohe-Straße, Markt Kornelimünster, Markt Aachen), Aldenhoven, Alsdorf, Attendorn, Eschweiler, Düsseldorf, Riesa

Zeitturm (Düsseldorf-Kaiserswerth, Klemensviertel):

20 m hohes Relief mit Zeit- und Thermometermaschinen, Uhren, Glockenspiel, Mosaik-Zifferblatt 3 m Durchmesser

Wettbewerbe 1. Preis:

  • Wandrelief der Paul-Gerhardt-Schule in Düren, 1969
  • Brunnenanlage RWTH Aachen, Mies-van-der-Rohe-Str., 1979
  • Brunnenanlage vor dem St. Antonius Krankenhaus in Eschweiler, 1998

Preise:

  • Kunst- und Kulturpreis der Stadt Übach-Palenberg 2013 in der Kategorie Bildende Kunst